Historie

Unsere Geschichte

Das Unternehmen Litter stellt sich vor

Gründer und Inhaber Erich Litter startete damals ausschließlich mit den Verkauf von Dichtungen und Dichtungselementen. Immer mehr Kunden fragten aber auch nach dem Austausch Ihrer defekten Dichtungen und andere Montagearbeiten, sodass er sich schon nach kurzer Zeit dazu entschloss, sein Geschäft zu einer Werkstatt zu erweitern und sich neben dem Verkauf auch dem Ein- und Ausbau, der Montage und der Reparatur zu widmen. 

0

Die ist das Gründungsjahr der Firma Litter Dichtungstechnik. Sie startetet in einer Kuhscheune in Ehekirchen als 1-Mann-Firma. 

0

Unsere kleine Firma wuchs, die Nachfrage stieg und so kam es, dass Erich Litter anno 2007 seine ersten Mitarbeiter einstellte. 

0

7 Jahre nach der Firmengründung hatte unser Unternehmen einen entscheidenen Punkt erreicht und zog deshalb in das Gewerbegebiet in Neuburg an der Donau um. 

0

Dies war das Jahr der neuen Investitionen. Zur Feier des Erfolgs gönnten wir uns eine eigene Drehbank und eine Fräsmaschine, um Zylinder selbst reparieren und herstellen zu können, um alle Kundenwünsche noch schneller zu erfüllen.

0

Schließlich schloss sich 2015 noch eine Schlauchpresse samt Zubehör der Wekstattausstattung an. Für einen umfassenden Hydraulik-Service fehlt nichts mehr – Sie sind also bei uns in besten Händen. 

0

Neben einem mobilen Werkstattwagen werden zwei mobile Hydraulik-Service-Fahrzeuge angeschafft – um einen Vor-Ort-Service für Hydraulikschläuche aller Art anbieten zu können.  

0

Umzug in das neue und moderne Firmengebäude in Oberhausen – Kreut.